Projektdatenbank
DE |FR |EN
PDF Download
HESS SwissTrolley+
lm Projekt entwickelt die HESS AG in Zusammenarbeit mit den VBZ sowie den Forschungspartnern ETH Zürich und BFH einen neuen Trolleybus, welcher anstatt des konventionellen Notstrom-Dieselaggregats mit einer Traktionsbatterie ausgestattet ist. Daraus ergeben sich mehrere Vorteile: Bis zu 15% geringerer Energiebedarf durch regeneratives Bremsen, die Möglichkeit des Fahrens ohne Oberleitung, z.B. in Stadtzentren und Ausgleich von Spitzenlasten im Oberleitungsnetz.
Departement BFH | Technik und Informatik
Forschungsschwerpunkt Energie, Verkehr, Mobilität
Forschungsfeld Energy, Transportation, Mobility
Förderorganisation BFE
Schlüsselwörter SwissTrolley+, HESS AG, ESReC, Traktionsbatterie, regeneratives Bremsen.
Projektleiter/in Andrea Vezzini,
Projektbeginn 01.08.2015
Geplantes Projektende 31.12.2019
Letzte Änderung 04.04.2017
 
zurück
 
zur Projektdatenbank
Projektdateien
Dateiname: SwissTrolley.jpg
Letzte Änderung: 07.02.2017 15:23:52
Dateigrösse: 185 kB
öffnen
zurück zur Projektdatenbank