Projektdatenbank
DE |FR |EN
PDF Download
Wechsel der Batterie-Technologie bei Reisezugwagen der SBB - Battery Redesign
Die Umsetzung von Analysen, Pflichtenheft, Technologiewahl, Batteriemanagement-Design bis hin zum Aufbau wurde im Energy Storage Research Center ESReC in Zusammenarbeit mit SBB durchgeführt.
Departement BFH | Technik und Informatik
Forschungsschwerpunkt Energie, Verkehr, Mobilität
Forschungsfeld Energy, Transportation, Mobility
Projektziel Es soll eine leichte, leistungsfähige Batterie mit vorteilhaften Payback-Eigenschaften entwickelt werden. Ziel ist es, mindestens einen oder sogar mehrere Prototypen auf der Schiene im Einsatz zu haben.
Kernkompetenzen Messtechnik, Statistische analysen, PCB-Layouting, CAD-mechanical Design, Softwareentwicklung.
Schlüsselwörter LiFePo4, Battery Management System (BMS), Impedanzspektroskopie, Zugbatterie, Fail Safe
Ergebnisse Der Prototyp ist teils im Bau, teils noch in der Entwicklungsphase, die Software-Architektur ist noch in den Anfängen.
Projektleiter/in Andrea Vezzini,
Projekt-URL http://sbb-battery-redesign.cvengineering.ch/
Projektbeginn 01.07.2014
Geplantes Projektende 31.03.2018
Ausblick In einer nächsten Phase soll das Produkt fertiggestellt und im Labor sowie später auf der Schiene auf seine Tauglichkeit getestet werden.
Letzte Änderung 29.09.2016
 
zurück
 
zur Projektdatenbank
Projektdateien
Dateiname: 2015-10-22 21.23.48.png
Letzte Änderung: 19.09.2016 16:55:45
Dateigrösse: 2.1 MB
öffnen
zurück zur Projektdatenbank