Projektdatenbank
DE |FR |EN
PDF Download
"Swiss Performing Arts"-Plattform
Die Schweizerische Theatersammlung und das Schweizer Tanzarchiv entwickeln mit der Unterstützung der BFH und der Zazuko GmbH eine "Swiss Performing Arts"-Plattform, welche die Findmittel aller Gedächtnisinstitutionen mit Beständen im Bereich der darstellenden Künste in der Schweiz integrieren soll. Die Beteiligung der BFH bezieht sich auf Requirements Engineering, Ontologie-Entwicklung, Datenpublikation (RDF), Architekturdesign, Projektmanagement und Beschaffungswesen.
Departement BFH | Wirtschaft, Gesundheit, Soziale Arbeit
Forschungsschwerpunkt Public Management und E-Government
Forschungsfeld Architektur und Technologie
Projektziel Entwicklung einer Plattform der darstellenden Künste in der Schweiz, deren Datenbestände mit jenen aus ähnlichen Plattformen in anderen Ländern und mit anderen relevanten Datenbeständen in der Schweiz verknüpfbar sind.
Kernkompetenzen Requirements-Engineering, Linked Open Data, Ontologie-Entwicklung, IT-Architektur, Projektmanagement, Beschaffungswesen
Schlüsselwörter Darstellende Künste, linked open data, Ontologie, requirements engineering, architecture
Projektleiter/in Beat Estermann,
Projektteam Andreas Spichiger
Dominic Hurni
Alessia C. Neuroni
Ernst Menet
Beat Estermann
Katinka Weissenfeld
Daniel Burda
Mitwirkende Projektpartner Wirtschaft Zazuko GMbH
Projektbeginn 21.07.2016
Geplantes Projektende 28.02.2017
Letzte Änderung 13.04.2017
 
zurück
 
zur Projektdatenbank
Projektdateien
Dateiname: Edgar_Degas_-_Arlequín_danzando.jpg
Letzte Änderung: 18.01.2017 11:14:15
Dateigrösse: 110.4 kB
öffnen
zurück zur Projektdatenbank